Daten­schutzerk­lärung Miss Emmen­tal Wahl 2022

Mein Emmen­tal AG
Bahn­hof­platz 2a, 3436 Zoll­brück
Tel: 034 496 53 03
E‑Mail: info@mein-emmental.ch

Daten­schutzbes­tim­mungen der Mein Emmen­tal AG betr­e­f­fend Durch­führung der Miss Emmen­tal Wahl.
Mein Emmen­tal AG, Bahn­hof­platz 2a, 3436 Zoll­brück, (nach­fol­gend „Mein Emmen­tal AG“ oder „wir“) legt grossen Wert auf Ihre Pri­vat­sphäre und nimmt den Schutz Ihrer Per­so­n­en­dat­en sehr ernst. Es ist uns wichtig, dass Sie mit unser­er Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ein­ver­standen sind. Mit den nach­ste­hen­den Daten­schutzbes­tim­mungen wollen wir Ihnen erläutern, wie wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en bearbeiten.

Mein Emmen­tal AG beachtet die geset­zlichen Bes­tim­mungen des schweiz­erischen Datenschutzrechts.

I. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

1. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en
«Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en» sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fizierte oder iden­ti­fizier­bare natür­liche Per­son (betrof­fene Person/Miss Emmen­tal Kan­di­datin) beziehen. Iden­ti­fizier­bar wird eine natür­liche Per­son, die direkt oder indi­rekt, ins­beson­dere mit­tels Zuord­nung zu ein­er Ken­nung wie Namen, Kennnum­mer, Stan­dort­dat­en, Online-Ken­nung oder zu einem oder mehreren beson­deren Merk­malen iden­ti­fiziert wer­den kann. Dies kann physis­che, phys­i­ol­o­gis­che, genetis­che, psy­chis­che, wirtschaftliche, kul­turelle oder soziale Iden­tität dieser natür­lichen Per­son sein.

2. Ver­ar­beitung
«Ver­ar­beitung» ist jed­er, mit oder ohne Hil­fe automa­tisiert­er Ver­fahren, aus­ge­führte Vor­gang oder jede solche Vor­gangsrei­he im Zusam­men­hang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wie das Erheben, das Erfassen, die Organ­i­sa­tion, das Ord­nen, die Spe­icherung, die Anpas­sung oder Verän­derung, das Ausle­sen, das Abfra­gen, die Ver­wen­dung, die Offen­le­gung durch Über­mit­tlung, Ver­bre­itung oder eine andere Form der Bere­it­stel­lung, den Abgle­ich oder die Verknüp­fung, die Ein­schränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en unser­er Nutzer grund­sät­zlich nur, soweit dies zur Bere­it­stel­lung ein­er funk­tions­fähi­gen Web­site sowie unser­er Inhalte und Leis­tun­gen erforder­lich ist. Alle per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und deren Ver­ar­beitung dienen lediglich zur Durch­führung der Miss Emmen­tal Wahl. Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en unser­er Miss Emmen­tal Kan­di­datin erfol­gt nur nach Ein­willi­gung der Miss Emmen­tal Kan­di­datin. Eine Aus­nahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Ein­hol­ung ein­er Ein­willi­gung aus tat­säch­lichen Grün­den nicht möglich ist und die Ver­ar­beitung der Dat­en durch geset­zliche Vorschriften ges­tat­tet ist.

3. Ein­willi­gung
Eine „Ein­willi­gung“ der betrof­fe­nen Per­son ist jede frei­willig für den bes­timmten Fall, in informiert­er Weise und unmissver­ständlich abgegebene Wil­lens­bekun­dung in Form ein­er Erk­lärung oder ein­er son­sti­gen ein­deuti­gen bestäti­gen­den Hand­lung, mit der die betrof­fene Per­son zu ver­ste­hen gibt, dass sie mit der Ver­ar­beitung der sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ein­ver­standen ist. Als «Ein­willi­gung» wird auch das Anmelden ein­er Miss Emmen­tal Kan­di­datin auf der Miss Emmen­tal Home­page angesehen.

4. Recht­mäs­sigkeit der Ver­ar­beitung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en
Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en ist nur recht­mäs­sig, wenn die Kan­di­datin diese mit der Anmel­dung welche auch als Ein­willi­gung gilt gibt.

Das bedeutet:

  • Die betrof­fene Per­son hat ihre Ein­willi­gung zu der Ver­ar­beitung der sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en für einen oder mehrere bes­timmte Zwecke gegeben
  • die Ver­ar­beitung ist für die Erfül­lung eines Ver­trags, dessen Ver­tragspartei die betrof­fene Per­son ist, oder zur Durch­führung vorver­traglich­er Maß­nah­men erforder­lich, die auf Anfrage der betrof­fe­nen Per­son erfolgen;
  • die Ver­ar­beitung ist zur Erfül­lung ein­er rechtlichen Verpflich­tung erforder­lich, der der Ver­ant­wortliche unterliegt;
  • die Ver­ar­beitung ist erforder­lich, um lebenswichtige Inter­essen der betrof­fe­nen Per­son oder ein­er anderen natür­lichen Per­son zu schützen;
  • die Ver­ar­beitung ist für die Wahrnehmung ein­er Auf­gabe erforder­lich, die im öffentlichen Inter­esse liegt oder in Ausübung öffentlich­er Gewalt erfol­gt, die dem Ver­ant­wortlichen über­tra­gen wurde;
  • die Ver­ar­beitung ist zur Wahrung der berechtigten Inter­essen des Ver­ant­wortlichen oder eines Drit­ten erforder­lich, sofern nicht die Inter­essen oder Grun­drechte und Grund­frei­heit­en der betrof­fe­nen Per­son, die den Schutz per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en erfordern, über­wiegen, ins­beson­dere dann, wenn es sich bei der betrof­fe­nen Per­son um ein Kind handelt.

II. ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG

1. Umfang der Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en
Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en unser­er Nutzer grund­sät­zlich nur, soweit dies zur Bere­it­stel­lung ein­er funk­tions­fähi­gen Web­site sowie unser­er Inhalte und Leis­tun­gen erforder­lich ist. Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en unser­er Nutzer erfol­gt nur nach Ein­willi­gung des Nutzers. Eine Aus­nahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Ein­hol­ung ein­er Ein­willi­gung aus tat­säch­lichen Grün­den nicht möglich ist und die Ver­ar­beitung der Dat­en durch geset­zliche Vorschriften ges­tat­tet ist.

2. Daten­löschung und Spe­icher­dauer
Die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en der betrof­fe­nen Per­son wer­den gelöscht oder ges­per­rt, sobald der Zweck der Spe­icherung ent­fällt. Eine Spe­icherung kann darüber hin­aus erfol­gen, wenn dies durch den europäis­chen oder nationalen Geset­zge­ber in union­srechtlichen Verord­nun­gen, Geset­zen oder son­sti­gen Vorschriften, denen der Ver­ant­wortliche unter­liegt, vorge­se­hen wurde. Eine Sper­rung oder Löschung der Dat­en erfol­gt auch dann, wenn eine durch die genan­nten Nor­men vorgeschriebene Spe­icher­frist abläuft, es sei denn, dass eine Erforder­lichkeit zur weit­eren Spe­icherung der Dat­en für einen Ver­tragsab­schluss oder eine Ver­tragser­fül­lung besteht.

III. VERÄNDERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
Die vor­liegen­den Daten­schutzbes­tim­mungen kön­nen durch uns von Zeit zu Zeit geän­dert wer­den. Sie soll­ten bei jedem Besuch unsere Web­site die Daten­schutzbes­tim­mungen über­prüfen. Durch die Nutzung unser­er Web­seite erk­lären Sie sich mit der jew­eils gülti­gen, zum Zeit­punkt Ihres Besuchs abruf­baren Fas­sung unser­er Daten­schutzbes­tim­mungen einverstanden.

Hin­weise betr­e­f­fend der Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en durch Dritte beim Besuch unser­er Web­seit­en (z.B. Goolge Ana­lyt­ics, Meta Face­book, etc.) in den vor­liegen­den Daten­schutzbes­tim­mungen reflek­tieren den Ken­nt­nis­stand von Mein Emmen­tal AG zum Zeit­punkt des Ver­fassens. Wir haben keinen Ein­fluss auf etwaige Änderun­gen dieser Drit­ten. Zwar wer­den unsere Daten­schutzbes­tim­mungen peri­odisch angepasst, den­noch soll­ten Sie die jew­eils aktuellen Daten­schutzbes­tim­mungen dieser Drit­ten vor der Nutzung unser­er Web­seite über­prüft oder die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en durch diese Drit­ten ver­hin­dern (Instruk­tio­nen hierzu find­en Sie in den entsprechen­den Kapiteln der vor­liegen­den Datenschutzbestimmungen).

IV. BEREITSTELLUNG DER WEBSITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

1. Beschrei­bung und Umfang der Daten­schutzver­ar­beitung
Mein Emmen­tal AG sam­melt und ver­ar­beit­et per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, die durch Sie selb­st angegeben wer­den oder durch die Nutzung unser­er Web­seite oder im Rah­men Ihres übri­gen Kon­tak­ts mit uns anfallen.

1.1 Samm­lung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en unser­er Inter­net­seite
Bei jedem Aufruf unser­er Inter­net­seite erfasst unser Sys­tem automa­tisiert Dat­en und Infor­ma­tio­nen vom Com­put­er­sys­tem des aufrufend­en Rechners.

Fol­gende Dat­en wer­den hier­bei erhoben:

  • IP-Adresse Ihrer tech­nis­chen Geräte
  • Nutzungs­dat­en, die durch Ihre Nutzung der Web­seite von Mein Emmen­tal AG anfall­en (wie beispiel­sweise Häu­figkeit und Dauer der Besuche, Zeit und Datum der Besuch, präferierte Vor­e­in­stel­lun­gen, Such­be­griffe und ‑ergeb­nisse, etc.) oder andere für die Abwick­lung der Geschäfts­beziehung oder die Beant­wor­tung ein­er Anfrage erforder­liche Dat­en. Das Bear­beit­en von Dat­en umfasst auch das Beschaf­fen, Spe­ich­ern, Ver­wen­den, Umar­beit­en, Über­mit­teln, Archivieren und Ver­nicht­en erhoben­er Personendaten.

Die Dat­en wer­den eben­falls in den Log­files unseres Sys­tems gespe­ichert. Eine Spe­icherung dieser Dat­en zusam­men mit anderen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en des Nutzers find­et nicht statt.

1.2 Samm­lung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en mit Anmel­dung zur Miss Emmen­tal Wahl
Unter den per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en fall­en Name und Vor­name der Kan­di­datin, deren Adresse, Telefonnummer(n), E‑Mail-Adresse(n), Geburts­da­tum und Alter, sowie Heima­tort, Geschlecht, Sprachen und weit­ere für die Miss Emmen­tal Wahl benötigte Daten.

Die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en mit Anmel­dung zur Miss Emmen­tal Wahl geschehen auf frei­williger Basis, sodass dies in der Ver­ant­wor­tung der betrof­fe­nen Per­son liegt. Von Seit­en von Mein Emmen­tal AG kann für deren Richtigkeit keine Haf­tung über­nom­men werden.

2. Zweck der Daten­ver­ar­beitung
Mein Emmen­tal AG kann per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en für die nach­fol­gend erläuterten Zwecke ver­ar­beit­en. Die Bear­beitung erfol­gt in dem Aus­mass, als es für den jew­eili­gen Zweck im Einzelfall jew­eils erforder­lich ist.

Zunächst ver­ar­beit­en wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und Fotos zum Zweck der Vorse­lek­tion und Auswahl der Anmel­dung zur Miss Emmen­tal Wahl. Fern­er ver­ar­beit­et Mein Emmen­tal AG Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu Mar­ket­ingzweck­en im Rah­men der Miss Emmen­tal Wahl.

Darunter fall­en beispielsweise:

  • der Ver­sand von Newslet­tern, Wer­bung, Infor­ma­tio­nen zu speziellen Ange­boten oder Dien­stleis­tun­gen von Mein Emmen­tal AG etc.,
  • die Kon­tak­tauf­nahme über ver­schiedene Kanäle zu Ihnen zwecks Infor­ma­tion über beste­hende spezielle Ange­bote oder Dien­stleis­tun­gen, Wer­bung, etc.,
  • die Bere­it­stel­lung und die Erstel­lung von Nutzer­pro­filen zwecks besser­er Aus­rich­tung unseres Ange­bots und unser­er Dien­stleis­tun­gen sowie
  • der Bere­it­stel­lung kun­den­spez­i­fis­ch­er Wer­bung, Ange­bote etc.
  • sowie alle weit­eren Hand­lun­gen und Mass­nah­men, die Mein Emmen­tal AG kün­ftig im Rah­men des Mar­ket­ings der Wahl Miss Emmen­tal ergreift.
  • Dat­en und Fotos kön­nen auch von Spon­soren der Miss Emmen­tal Wahl zu Mar­ket­ing Zweck­en ver­wen­det werden

3. Dauer der Spe­icherung
Die Dat­en wer­den gelöscht, sobald sie für die Erre­ichung des Zweck­es ihrer Erhe­bung nicht mehr erforder­lich sind. Dies bedeutet, dass nach der Wahl der Miss Emmen­tal alle rel­e­van­ten und per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gelöscht oder ges­per­rt wer­den. Dies gilt nicht für die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, die im Rah­men von Social Media, der Inter­net­seite und weit­er­er Dritte ver­bre­it­et wur­den. Im Falle der Erfas­sung der Dat­en zur Bere­it­stel­lung der Web­site ist dies der Fall, wenn die jew­eilige Sitzung been­det ist. Fotos vom Cast­ing oder der Miss Emmen­tal Wahl kön­nen bis zur näch­sten Miss Emmen­tal Wahl auf der www.miss-emmental.ch Home­page ersichtlich sein.

4. Ver­wen­dung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en
Wir ver­wen­den Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en inner­halb von Mein Emmen­tal AG. Diese Dat­en dienen alleine zur Erfül­lung der Ver­anstal­tung der Miss Emmen­tal Wahl. Alle damit in verbindung­ste­hen­den und notwendi­gen Tätigkeit­en, wie etwa das Betreiben ein­er Web­seite, den Ver­sand von Infor­ma­tio­nen (z.B. Newslet­ter). Somit gilt zur Ver­trags­durch­führung mit­geteilte Dat­en; ggfs. darüber hin­aus gehende Dat­en zur Ver­ar­beitung auf Basis Ihrer aus­drück­lichen Ein­willi­gung. Dies sind Vor­name, Nach­name, Adresse, E‑Mail-Adresse, Tele­fon­num­mer, Alter, Beruf/Ausbildung, Konfektionsgrösse.

Der Ver­ar­beitungszweck ist nur im Zusam­men­hang der Miss Emmen­tal Wahl, der Auswahl von Kan­di­datin­nen und ein­er Vor­abauswahl der Bewer­berin­nen. Die Kon­fek­tion­s­grösse wer­den u.a. für das spätere Ein­klei­den durch die Spon­soren benötigt.

Mein Emmen­tal AG behält sich vor, dass die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en für Zwecke, die im Zusam­men­hang mit der Miss Emmen­tal Wahl ste­hen, weit­ergegeben wer­den kön­nen. Dies schliesst eine Weit­er­gabe an Jury-Mit­glieder, Bek­lei­dungsan­bi­eter, andere Part­ner im Zusam­men­hang mit der Miss Emmen­tal Wahl (wie etwa Medi­en­part­ner, Spon­soren), öffentliche Stellen bei Vor­liegen vor­rangiger Rechtsvorschriften und externe Dien­stleis­ter zur Daten­ver­ar­beitung und zum Host­ing der Inter­net­seite ein.

Weit­ere Ver­ar­beitung und Ver­bre­itung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en geschieht durch die Inter­net­seite, Social-Media-Kanäle und andere Internetseiten.

Die Teil­nehmenden Kan­di­datin­nen erhal­ten eine sep­a­rate Vere­in­barung, in der die Nutzung der Dat­en für die Spon­soren geregelt sind. Zudem zeigen sie sich mit der Unter­schrift mit obliegen­den Vere­in­barun­gen einverstanden.

5. Weit­ere Infor­ma­tio­nen und Kon­tak­te
Darüber hin­aus kön­nen Sie jed­erzeit ihre Ansprüche auf Auskun­ft, Berich­ti­gung oder Löschung oder auf Ein­schränkung der Ver­ar­beitung oder der Wahrnehmung Ihres Wider­spruch­srechts gegen die Ver­ar­beitung sowie das Recht auf Datenüber­trag­barkeit gel­tend machen. Hier find­en Sie die Möglichkeit, uns per E‑Mail oder Brief zu kontaktieren.

6. Haf­tungsauss­chluss
Mein Emmen­tal AG übern­immt kein­er­lei Gewähr für die Aktu­al­ität, Kor­rek­theit, Voll­ständigkeit oder Qual­ität der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen Mein Emmen­tal AG, welche sich auf jeglich­er Art die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der darge­bote­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­ständi­ger Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind aus­geschlossen, sofern seit­ens Mein Emmen­tal AG kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vorliegt.

Alle Ange­bote sind freibleibend und unverbindlich. Mein Emmen­tal AG behält es sich aus­drück­lich vor, Teile der Seit­en oder das gesamte Ange­bot bezo­gen auf die Miss Emmen­tal Wahl ohne geson­derte Ankündi­gung zu verän­dern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröf­fentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen/abzusagen.

V. URHEBER- UND KENNZEICHENRECHT
Die Miss Emmen­tal ist eine einge­tra­gene Marke im Swis­s­reg des Eid­genös­sis­chen Insti­tuts für Geistiges Eigen­tum mit der Marken Nr. 751295.

Mein Emmen­tal AG ist bestrebt, in allen Pub­lika­tio­nen die Urhe­ber­rechte der ver­wen­de­ten Bilder, Grafiken, Ton­doku­mente, Videose­quen­zen und Texte zu beacht­en, von ihr selb­st erstellte Bilder, Grafiken, Ton­doku­mente, Videose­quen­zen und Texte zu nutzen oder auf lizen­zfreie Grafiken, Ton­doku­mente, Videose­quen­zen und Texte zurückzugreifen.

Alle inner­halb des Inter­ne­tange­botes genan­nten und gegebe­nen­falls durch Dritte geschützten Marken- und Waren­ze­ichen unter­liegen uneingeschränkt den Bes­tim­mungen des jew­eils gülti­gen Kennze­ichen­rechts und den Besitzrecht­en der jew­eili­gen einge­tra­ge­nen Eigen­tümer. Allein auf­grund der blossen Nen­nung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Marken­ze­ichen nicht durch Rechte Drit­ter geschützt sind!

Das Copy­right für veröf­fentlichte, von Mein Emmen­tal AG selb­st erstellte Objek­te bleibt allein bei Mein Emmen­tal AG. Eine Vervielfäl­ti­gung oder Ver­wen­dung solch­er Grafiken, Ton­doku­mente, Videose­quen­zen und Texte in anderen elek­tro­n­is­chen oder gedruck­ten Pub­lika­tio­nen ist ohne aus­drück­liche Zus­tim­mung der Mein Emmen­tal AG nicht ges­tat­tet. Dies gilt nicht für die Ver­wen­dung und die Ver­bre­itung von Drit­ten über Social Media. Die Bild- und Ton­rechte verbleiben bei Mein Emmen­tal AG, jedoch kann keine weit­ere Haf­tung für ver­bre­it­ete Inhalte über­nom­men werden.

VI. GENERELLE DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN
Sofern inner­halb des Inter­ne­tange­botes die Möglichkeit zur Eingabe per­sön­lich­er Dat­en (z.B. E‑Mail-Adressen, Namen, Anschriften) beste­ht, erfol­gt die Preis­gabe dieser Dat­en seit­ens des Nutzers auf aus­drück­lich frei­williger Basis. Die Nutzung der im Rah­men des Impres­sums oder ver­gle­ich­bar­er Angaben veröf­fentlicht­en Kon­tak­t­dat­en wie Postan­schriften, Tele­fon- und Faxnum­mern sowie E‑Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­forderten Infor­ma­tio­nen ist nicht ges­tat­tet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von soge­nan­nten Spam-Mails bei Ver­stössen gegen dieses Ver­bot sind aus­drück­lich vorbehalten.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON META FACEBOOK-PLUGINS (LIKE-BUTTON)
Auf unseren Seit­en sind Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erks META Face­book, 1601 South Cal­i­for­nia Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­gri­ert. Die Face­book-Plu­g­ins erken­nt man am Face­book-Logo oder «Like-But­ton» («Gefällt mir») auf unser­er Seite. Eine Über­sicht über die Face­book-Plu­g­ins find­et sich hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seit­en besuchen, wird über das Plu­g­in eine direk­te Verbindung zwis­chen Ihrem Brows­er und dem Face­book-Serv­er hergestellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-«Like-Button» anklick­en, während Sie in Ihrem Face­book-Account ein­gel­og­gt sind, kön­nen Sie die Inhalte unser­er Seit­en auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­linken. Dadurch kann Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Face­book-Nutzerkon­to zuord­nen kann, loggen Sie sich aus Ihrem Face­book-Benutzerkon­to aus.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON TWITTER
Auf unseren Seit­en sind Funk­tio­nen des Dien­stes Twit­ter einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twit­ter und der Funk­tion „Re-Tweet“ wer­den die von Ihnen besucht­en Web­seit­en mit Ihrem Twit­ter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekan­nt gegeben. Dabei wer­den u.a. Dat­en wie IP-Adresse, Browser­typ, aufgerufene Domains, besuchte Seit­en, Mobil­funkan­bi­eter, Geräte- und App­lika­tions-IDs und Such­be­griffe an Twit­ter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Twit­ter erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Twit­ter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutze­in­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an privacy@twitter.com.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON META INSTAGRAM
Auf unseren Seit­en sind Funk­tio­nen des Dien­stes META Insta­gram einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA inte­gri­ert. Wenn Sie in Ihrem Instagram–Account ein­gel­og­gt sind kön­nen Sie durch Anklick­en des Instagram–Buttons die Inhalte unser­er Seit­en mit Ihrem Instagram–Profil ver­linken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Insta­gram erhalten.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Insta­gram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

VERWENDUNG VON DATENANALYSETOOLS
Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google Ana­lyt­ics
Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. («Google»). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. «Cook­ies», Dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site ermöglichen. Die durch den Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in ihrem Brows­er wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von den Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung auf der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten für die Web­site­be­treiber zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Google diese Infor­ma­tio­nen gegebe­nen­falls an Dritte über­tra­gen, sofern dies geset­zlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Dat­en im Auf­trag von Google ver­ar­beit­en. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusammengeführt.

Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich nutzen kön­nen. Durch die Nutzung dieser Web­site erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck einverstanden.

Dieser Haf­tungsauss­chluss ist als Teil des Inter­ne­tange­botes zu betra­cht­en, von dem aus auf diese Seite ver­wiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne For­mulierun­gen dieses Textes der gel­tenden Recht­slage nicht, nicht mehr oder nicht voll­ständig entsprechen soll­ten, bleiben die übri­gen Teile des Doku­mentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Automa­tisch gespe­icherte Infor­ma­tio­nen (Log-Dateien)
Beim Besuch unser­er Web­seit­en wer­den automa­tisch Infor­ma­tio­nen gespe­ichert, die für uns keine direk­ten Rückschlüsse auf Ihre Per­son zulassen, beispiel­sweise der Name des Inter­net- Providers (evtl. in Verbindung mit dem Namen Ihrer Fir­ma, wenn es sich um Unternehmen­snet­zw­erke han­delt), die Web­seite, die Sie zuvor besucht haben, Infor­ma­tio­nen, die auf unser­er Web­site von Ihnen aufgerufen wer­den, das Datum und die Zeit Ihres Besuchs und das ver­wen­dete Betrieb­ssys­tem und die Ver­sion des jew­eili­gen Browsers.

Die Samm­lung und Auswer­tung dieser Infor­ma­tio­nen erfol­gen in anonymisiert­er Form. Sie dienen einzig dem Zweck, Attrak­tiv­ität, Inhalt und Funk­tion­al­ität unser­er Web­seit­en zu verbessern. Die Weit­er­gabe der so gesam­melten und aus­gew­erteten Infor­ma­tio­nen an Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen.

INHABER DER DATENSAMMLUNG
Der Inhab­er der Daten­samm­lung: Mein Emmen­tal AG, Bahn­hof­platz 2a, 3436 Zollbrück

DATENSICHERHEIT
SICHERHEITSVORKEHRUNGEN
Mein Emmen­tal AG trifft angemessene tech­nis­che und organ­isatorische Mass­nah­men, um Ihre Per­so­n­en­dat­en gegen unbefugtes Bear­beit­en zu schützen und um für die Ver­traulichkeit, die Ver­füg­barkeit und die Integrität Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu sor­gen. Diese Mass­nah­men sollen die Per­so­n­en­dat­en auf Mein Emmen­tal AG Sys­te­men ins­beson­dere gegen fol­gende Risiken schützen: unbefugte oder zufäl­lige Ver­nich­tung, zufäl­liger Ver­lust, tech­nis­che Fehler, Fälschung, Dieb­stahl, wider­rechtliche Ver­wen­dung sowie unbefugtes Ändern, Kopieren, Zugreifen oder andere unbefugte Bear­beitun­gen. Auch bei der Bekan­nt­gabe Ihrer Per­so­n­en­dat­en an ver­bun­dene Unternehmen oder Dien­stleis­ter im Inland achtet Mein Emmen­tal AG auf einen angemesse­nen Schutz und Sicher­heit der Personendaten.

Ins­beson­dere ver­wen­det Mein Emmen­tal AG als Sicher­heits­mass­nahme stan­dard­mäs­sig die SSL-Ver­schlüs­selung (Secure-Sock­et-Lay­er). Mit dem SSL-Ver­fahren schützt man Dat­en, die ein Kunde über das Inter­net an den Serv­er eines Unternehmens sendet. SSL gewährt 3‑fachen Schutz:

  • Die Eingaben, die über­mit­telt wer­den sollen, wer­den verschlüsselt;
  • Es ist sichergestellt, dass das For­mu­lar nur an den Serv­er zurück­ge­sendet wird, von dem es geöffnet wurde; und
  • Es wird geprüft, ob die Dat­en voll­ständig und unverän­dert ihren jew­eili­gen Empfänger erreichen.
  • Sie erken­nen die SSL-geschützten Bere­iche am Schloss-Sym­bol in Ihrem Brows­er. Gesicherte Verbindun­gen sind in der Regel durch Ihre Adresse erkennbar, die mit „https://“ begin­nt. Wenn Sie auf das Schloss-Sym­bol einen Dop­pelk­lick aus­führen, dann erhal­ten Sie nähere Infor­ma­tio­nen zum Sicherheits-Zertifikat.

Hin­weis auf all­ge­meine Risiken
Bitte beacht­en Sie, dass das Inter­net grund­sät­zlich nicht als sichere Umge­bung gilt und via Inter­net über­mit­telte Dat­en unberechtigten Drit­ten zugänglich sein kön­nen, was zur Offen­le­gung dieser Dat­en, zur Änderung der Infor­ma­tion­sin­halte oder zu tech­nis­chen Störun­gen führen kann. Trotz umfan­gre­ich­er tech­nis­ch­er und organ­isatorisch­er Sicherungsvorkehrun­gen kön­nen möglicher­weise Dat­en ver­loren gehen, oder von Unbefugten abge­fan­gen und/oder manip­uliert wer­den. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforder­lichen Sicher­heitsvorkehrun­gen zu informieren und dies­bezüglich geeignete Mass­nah­men zu tre­f­fen. Wenn Sie uns ver­trauliche Infor­ma­tio­nen senden, geschieht dies auf Ihre eigene Gefahr

Schädliche Kom­po­nen­ten
Mein Emmen­tal AG übern­immt keine Ver­ant­wor­tung und leis­tet keine Gewähr dafür, dass die Web­site und andere im Rah­men des Zugriffs auf die Web­site benutzte Kom­po­nen­ten, frei von Viren, Würmern, tro­janis­chen Pfer­den oder anderen schädlichen Ele­menten ist. Zudem lehnt Mein Emmen­tal AG jede Haf­tung für Manip­u­la­tio­nen am EDV-Sys­tem des Inter­net-Benutzers durch Unbefugte ab. Dabei weist Mein Emmen­tal AG aus­drück­lich auf die Gefahr von geziel­ten Hack­ing-Angrif­f­en hin.
Zwecks Viren­bekämp­fung emp­fiehlt sich die Ver­wen­dung von aktuellen Brows­er-Ver­sio­nen sowie die Instal­la­tion von laufend aktu­al­isiert­er Anti-Viren­soft­ware. Auf das Öff­nen von E‑Mails unbekan­nter Herkun­ft und nicht erwarteter Anhänge eines E‑Mails sollte grund­sät­zlich verzichtet werden.

Ihre Rechte
Sie haben geset­zliche Ansprüche auf Auskun­ft über Ihre bei uns gespe­icherten Dat­en sowie auf Berich­ti­gung, Löschung und Sper­rung dieser Dat­en. Wir erteilen Ihnen auf schriftliche Anfrage an fol­gende Adresse Auskun­ft über Ihre gespe­icherten Daten:

Mein Emmen­tal AG, Bahn­hof­platz 2a, 3436 Zoll­brück. Tel. 034 496 53 03, info@mein-emmental.ch

Externe Links
Ver­weise und Links auf Web­seit­en Drit­ter liegen ausser­halb unseres Ver­ant­wor­tungs­bere­ichs. Es wird jegliche Ver­ant­wor­tung für solche Web­seit­en abgelehnt. Zugriff und Nutzung solch­er Web­seit­en erfol­gen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Wir sind nicht ver­ant­wortlich für die Daten­schutzvorkehrun­gen auf exter­nen Web­sites, die Sie über diese Links erre­ichen kön­nen. Bitte informieren Sie sich dort über den Daten­schutz dieser exter­nen Websites.

Ich, Kan­di­datin Miss Emmen­tal Wahl 2022, bin mit oben erstell­ten Daten­schutzerk­lärun­gen der Mein Emmen­tal AG vol­lum­fänglich ein­ver­standen und bezeuge dies mit mein­er Unterschrift.

Der Rechtsweg ist beim Miss Emmen­tal Cast­ing und der Miss Emmen­tal Wahl aus­geschlossen. Das Cast­ing und die Wahl wer­den notariell begleitet.